Weiterbildung

Offen für alle, die weiterkommen wollen. Offen für alle, die etwas weitergeben möchten. Offen für alle, die sich für den TONALi-Impuls interessieren.

Artepreneurship (neu)

TONALi öffnet mit dem dreitägigen Fortbildungsangebot „Artepreneurship“ seine Ausbildung für angehende bzw. ausgebildete Musiker:innen, die sich auch gesellschaftlich engagieren möchten. Ziel ist die Vermittlung der innovativen TONALi Philosophie, die den Partizipationsgedanken grundlegend erweitert. Zudem bietet das Angebot eine zeitgemäße Qualifikation im Selbstmanagement, im Storytelling, sowie in der Behauptung der eigenen Künstler:innen-Persönlichkeit auf dem freien Kulturmarkt.

Anmeldeschluss

3. November 2021

Fortbildungstage

23. – 25. November 

Sprache

Deutsch

Dozierende

Expert:innen

Zielgruppe

Musiker:innen

Thema

Artepreneurship

Gebühren

Keine

Ort

Hamburg

mehr erfahren

Die bundesweiten Musikhochschulen entlassen weit mehr Absolvent:innen, als es der überschaubare Musik- bzw. Kulturmarkt erfordert. Insofern stehen hochqualifizierte Musiker:innen nicht selten vor der Frage, wie ein Berufseinstieg, eine Existenzgründung, die Realisierung eines individuellen, künstlerischen Impulses unter wirtschaftlichen Aspekten gelingen kann. Neben der Gruppe der Absolvent:innen gibt es auch diejenigen professionell ausgebildeten Musiker:innen, die sich aus einer Festanstellung (z.B. in einem Orchester) heraus in die Freiberuflichkeit bewegen möchten. Auch diese Gruppe ist mit den bestehenden Marktgesetzen konfrontiert, die einer/einem Freiberufler:in eine vergleichsweise neue Qualifikation abverlangen. 

Häufige Fragen

Wer kann sich bewerben?
Der Fokus des Fortbildungsprogrammes „Artepreneurship“ liegt auf dem/der gesellschaftlich engagierten Kulturunternehmer:in, der/die vertiefte Einblicke in die international erfolgreich praktizierten TONALi Ansätze gewinnen möchte, um aus den gewonnenen Erkenntnissen individuelle, berufsrelevante Impulse zu entwickeln, die eine Etablierung auf dem freien Musikmarkt bezwecken. Das Fortbildungsprogramm setzt eine professionelle Auseinandersetzung mit klassischer Musik ebenso voraus, wie eine berufsorientierte Zielsetzung.

Was ist die Zielsetzung der Fortbildung?
Mit dem neuen Fortbildungsprogramm der TONALi Akademie soll ein attraktives Qualifizierungsangebot für Musikerinnen geschaffen werden, die sich darin schulen möchten, ihre eigene Geschichte spannend sowie zielführend zu erzählen, die lernen möchten, wie sie sich unverwechselbar auf dem freien Musikmarkt positionieren können. Ziel der Fortbildung ist eine Schulung in der hohen Kunst der Präsentation, des Storytellings, des Umgangs mit den unterschiedlichen Medien. Zudem enthält das Coaching einen Schwerpunkt, der Wege zur individuellen Etablierung auf dem freien Musikmarkt aufzeigt. Der Schwerpunkt „Artepreneurship“ entspricht dabei einer Qualifikation, die kulturunternehmerisches Handeln mit einer gesellschaftlichen Ausrichtung adressiert. Wer sich als Musikerin auch künstlerisch-sozial bzw. mit Impulsen kultureller Bildung betätigt, entwickelt ggf. neue Berufschancen, da der Bedarf an entsprechenden Akteur*innen groß ist.

Was qualifiziert die Ausbildung?
Die dreistufige Fortbildung folgt dem Prinzip der Ganzheitlichkeit, die im Level 1 die „Selbstverwirklichung“, im Level 2 die „Mündigkeit“ und im Level 3 die „Sozialität“ qualifiziert. Die dreistufige Fortbildung vertieft modellhaft ein kulturunternehmerisches Denken und Handeln, verdeutlicht den ganzheitlichen Ansatz des TONALi Prinzips durch praktische Aspekte der Selbstverwirklichung, der Mündigkeit sowie der Sozialität. Zudem veranlagt das Coaching Fähigkeiten, die heute von freischaffenden Musiker:innen auf dem freien Musikmarkt verlangt werden.
Siehe weitere Informationen unter den Levels 1 – 3.

Qualifikationen

  • Storytelling
  • Präsentationsfähigkeiten  
  • Entwicklung eines eigenen Berufsprofils
  • Künstlerische Interventionskompetenz
  • Selbstmanagement
  • Reflektion und Dokumentation
  • Moderationskopetenzen
  • Präsentationstechniken
  • Kompetenzen im Umgang mit den unterschiedlichen Medien                       

Wer sind die Dozierenden der Ausbildung?
Das Dozierenden-Team besteht aus Expert:innen der Kultur, Bildung und Gesellschaft. 

Wird die Fortbildung zertifiziert?
Ja

Wie lange dauert die Fortbildung?
3 Tage

Wie kann ich mich für ein Fortbildungs-Stipendium bewerben?
Über das Onlineformular (siehe oben)

Wo findet die Fortbildung statt?
In den Räumen der TONALi Akademie, Kleiner Kielort 3 – 5, 20146 Hamburg

In welcher Sprache findet die Fortbildung statt?
In deutscher Sprache 

Gibt es eine Altersbeschränkung?
Nein

Was kostet die Teilnahme? 
Die Gebühren für die Fortbildung werden in Form eines Stipendiums (Gegenwert 416,- Euro p.P.) von der Funk Stiftung getragen. Reise- und Unterkunftskosten werden nicht übernommen.

Gibt es eine Verpflegung während der Fortbildungstage?
Ja, für eine Verpflegung wird gesorgt

Muss ich mich auf die künstlerisch-soziale Intervention vorbereiten?
Nein

Wo kann ich in Hamburg übernachten? 
Die Übernachtung ist von den Teilnehmenden selbst zu organisieren

Wer finanziert den Workshop?
Die FUNK Stiftung ermöglicht das Fortbildungsangebot

Wie lange gibt es TONALi?
TONALi wurde 2010 von den beiden Cellisten Amadeus Templeton und Boris Matchin gegründet.

Partner

Das Fortbildungsprogramm sowie die 12 Stipendien werden durch die Funk Stiftung ermöglicht.
Für das große Engagement danken wir ganz besonders.

Die TONALi CREW

Du möchtest das Kulturleben deiner Stadt mitverantworten, deine Kenntnisse im Kulturmanagement auf ein professionelles Level bringen und hast Lust, gemeinsam mit exzellenten Nachwuchsmusiker:innen innovative Konzerte im besten neuen Club Hamburgs, beim Reeperbahn Festival und im TONALi FORUM zu veranstalten? Dann komm in die TONALi CREW.

Als Teil der TONALi CREW leitest du ein ganzes Jahr lang mit 29 anderen Jugendlichen deine eigene Konzertreihe im TONALi SAAL. Du nimmst an Workshops u.a. zu den Themen Social Media Marketing, Konzertorganisation, Konzertdesign oder Programmgestaltung teil. Du tauschst dich mit den Profis aus und sammelst praktische Erfahrungen im Kultur- und Eventmanagement. 
On top erhältst du ein Stipendium für ReeTon und schaust dabei beim Reeperbahn Festival nicht nur hinter die Kulissen des größten Clubfestivals Europas sondern organisierst auch ein TONALi-Showcase-Konzert während des Festivals in einem Hamburger Club.

Die TONALi CREW ist …

… motivierend 
Wir wollen Menschen zwischen 16 und 20 Jahren die Möglichkeit geben, sich in das Kulturleben aktiv einzubringen und es mitzugestalten.

…gründend
Der TONALi SAAL wird durch das CREW-Programm zum ersten Konzertsaal klassischer Musik, der in der Eigenverantwortung der Jugend liegt. Wecke deinen Gründergeist!

…forschend
Das CREW-Programm entspricht einem kulturellen Forschungslabor, das durch das Alter der Beteiligten einen interessanten Blick auf das „Kulturleben von morgen“ bietet.

… partizipativ 
In der TONALi CREW werden Jugendliche zu Ko-Organisator:innen des Reeperbahn Festivals und des TONALi SAALS. Learning by doing also.

… bestärkend
Ihr erhaltet euer eigenes Organisationsbüro in den Räumlichkeiten von TONALi, koordiniert eure Zusammenarbeit mit der neu entwickelten TONALi APP und nehmt an umfangreichen Fortbildungsangeboten teil.

… kreativ
Gemeinsam mit unseren TONALi-Musiker:innen – die zu den Besten ihrer Generation gehören – veranstalten alle Teilnehmenden eine eigene Konzertreihe im TONALi SAAL sowie im Rahmen des Reeperbahn Festivals ein Showcase-Konzert – und zwar von der ersten Idee, über die Planung bis hin zur konkreten Umsetzung.

… inspirierend 
In enger Zusammenarbeit mit Künstler:innen der unterschiedlichsten Bereiche verantwortet ihr das Kulturleben eurer Stadt. In Workshops, Vorträgen und Sessions diskutieren die Teilnehmenden auf Augenhöhe mit den Expert:innen der Musikwelt, die tiefe Einblicke in ihre Arbeitswelt geben und ihre Leidenschaft, ihr Können und Wissen teilen.

… vielfältig 
Ob Planung, Marketing, Konzertorganisation, Programmgestaltung oder Social Media Management – Als Teil der TONALi CREW erfahren die Teilnehmenden alles, was es über das Kultur- und Eventmanagement zu wissen gibt aus erster Hand und können sich ein ganzes Jahr in den unterschiedlichen Bereichen ausprobieren.

… herausfordernd 
Die TONALi CREW ist ein Professionalisierungsangebot, bei dem Schülermanager:innen, die die TONALi Publikumsakademie absolviert haben, ihre Erfahrungen und Kenntnisse erweitern und ihre Ideen umsetzen können.

… unvergesslich 
In der TONALi CREW kannst du junge Künstler:innen aus aller Welt kennenlernen, eine Menge Spaß haben und unvergessliche Momente erleben.

… professionell
Die TONALi CREW ist ein zukunftsweisendes Projekt zur Nachwuchsförderung von Bühne und Saal, das u.a. von der Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird und entsprechend anerkannt ist.

Mitmachen ist …

… ganz einfach und die Bewerbung ist schnell gemacht: Wenn du zwischen 16 und 20 Jahren alt bist und im besten Fall bereits als Schülermanager:in bei der TONALi Publikumsakademie mitgemacht hast, dann bewirb dich jetzt für die TONALi CREW. Die Teilnahme beinhaltet zugleich ein Stipendium für ReeTon im Wert von € 300,-. Wie genau das geht, erfährst du hier.
Lies dir bitte alle Informationen aufmerksam durch und bewirb dich.

Wenn du doch noch eine Frage hast, wende dich gerne an uns:
crew@tonali.de 
+49 40 532 66 271
Wir freuen uns auf dich.

Voraussetzungen

CREW-Ausschreibung 2021

  • Du bist oder warst im besten Fall TONALi-Schülermanager:in und hast dabei Erfahrungen im Kulturmanagement gesammelt.
  • Du hast Lust dein Erfahrungsspektrum im Rahmen der TONALi CREW zu erweitern.
  • Du kannst auf jeden Fall an folgenden Terminen teilnehmen:
    • 10. August 2021: digitaler ReeTon-Auftakt mit anschließender Vorplanungsphase
    • 27. & 28. August 2021: CREW-Auftaktworkshop
    • 22. – 26. September 2021: Reeperbahn Festival in Hamburg
  • Außerdem hast du Lust nach Absprache bis zu 4 Konzerte im Jahr in deiner Freizeit zu organisieren und durchzuführen.
  • Du bist zwischen 16 und 20 Jahren alt
Was dich erwartet

Du besuchst Sessions (Vorträge, Podiumsdiskussionen) über zukunftsweisende Themen
Du nimmst an Workshops teil wie z.B. zu den Themen Social Media Marketing, Programmgestaltung, Festivalorganisation, u.ä. und erweiterst dein Wissen im Kultur- und Eventmanagement.
Du organisiert ein ganzes Jahr mit anderen Jugendlichen eine eigene Konzertreihe im TONALi SAAL sowie eine krönende Abschlussveranstaltung im TONALi FORUM 2021.
Du bekommst zudem im Rahmen von ReeTon ein kostenfreies Ticket für den Besuch sämtlicher Veranstaltungen des Reeperbahn Festivals und damit fast 1.000 Konzerten, Ausstellungen, Sessions und mehr und organisierst darüber hinaus ein TONALi-Showcase in einem Hamburger Club.

Termine 2021

ReeTon Termine: 

  • 10. August: digitaler Auftaktworkshop ReeTon
  • 22.-26. September 2021 ReeTon

CREW Termine:

  • 27.08. Allem Anfang wohnt ein Zauber inne
    CREW Auftakt im TONALi SAAL, Saisonplanung und Einführung ins Projektmanagement

weitere Workshops immer jeden zweiten Mittwoch von 17 – 20 Uhr im TONALi SAAL

  • 06.10. Man kann nicht nicht kommunizieren
    Pressearbeit, Marketing und Grafikdesign
  • 20.10. Erledige die Dinge bevor sie dich erledigen
    Produktion und Veranstaltungsplanung zusammen mit den Musiker:innen
  • 03.11. Es werde Licht!
    Licht- und Tontechnik
  • 17.11. Geld stinkt nicht
    Finanzen & Fundraising
  • 01.12. Kamera, läuft…
    Konzertstreaming & Videotechnik
Bewerbung & Kontakt

Wir haben diese Jahr schon angefangen, aber schreib Lukas einfach immer gerne eine Mail!

Bilder, Berichte und Videos


Partner

Gefördert wird das CREW Programm von der Beauftragten für Kultur und Medien der Bundesregierung und der Initiative Musik gGmbH

TONALiSTEN-Netzwerk

Mit mehr als 100 Mitgliedern ist das TONALiSTEN-Netzwerk das Größte seiner Art. Ein Netzwerk von und für junge Social-Artepreneure. Ein Zentrum für Menschen, die zukunftsweisende Impulse realisieren, komplexe Fragen stellen, sich gegenseitig inspirieren und beratend unterstützen. 
Das TONALiSTEN-Netzwerk ist ein Ort der Begegnung, in dem Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen, Generationen und kulturellen Prägungen zusammenkommen.Weiterlesen

Zahlreiche Projekte wurden seit der Gründung in 2016 durch das TONALiSTEN-Netzwerk unterstützt, sind heute anerkannte, feste sowie etablierte Bestandteile der regionalen, nationalen sowie internationalen Kunst- und Kulturwelt.

Gefördert werden künstlerische, kreative sowie gesellschaftliche Impulse, die in der dreijährigen Ausbildung der TONALi-Akademie (sowohl auf der Bühne als im Saal) veranlagt werden.