PARTi App

Dank der neuen Konzert-App sind alle mit von der Parti(e) – und zwar: mittendrin statt nur dabei.

Idee

Mit unserer neuen PARTi-App kommt ein erstes digitales Tool auf den Markt, das nach dem Gamification- und Empowerment-Prinzip ein interessiertes Publikum im Kulturmanagement ausbildet, voraussetzungslose Teilhabe am Kulturleben stiftet, eine zunehmende Freizeitgesellschaft in der Selbstorganisation qualifiziert sowie zivilgesellschaftliches und bürgerschaftliches Engagement motiviert.

Beschreibung

Mit unserer innovativen PARTi-App wird das Publikum von morgen (und nach der Corona-Pandemie) nicht mehr an den gedeckten Tisch, sondern partizipativ in die Küche geladen. Zudem kann sich jede/r Interessierte durch die App voraussetzungslos ein praktisches Grundlagenwissen im Kulturmanagement aneignen und zugleich zum engagierten Ko-Autor von Konzerten bzw. Kulturveranstaltungen werden.

Durch ein breites, internationales Netzwerk an Kulturpartner:innen, unsere, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Publikumsakademie, einer einzigartigen Expertise in der Publikumsbeteiligung- und gewinnung verfügen wir über ein komplexes Wissen sowie über ideale Voraussetzungen, um die App auf Grundlage modernster Standards mit unseren IT-Spezialisten zu entwickeln und über unsere Kanäle zu vertreiben. (Stand: Mai 2020)

Funktion

Das kann unsere neue PARTi-App: Digitale Publikumsbeteiligung und -schulung

  • Veranstalter will Partizipation stiften, erwirbt App-Lizenz, administriert Aufgaben.
  • User sucht Konzerttermin, lädt kostenlose App, wählt aus 3 Optionen:
  1. „Unbestimmte Aufgaben“ (App schlägt zufällige Aufgaben vor)
  2. „Bestimmte Aufgaben“ (App schlägt aus fünf attraktiven Kategorien Aufgaben vor)
  3. „Kulturmanagement-Ausbildung“ (App schlägt jeweils Aufgaben vor, die noch nicht gemanagt wurden)
  • User akkreditiert sich datenschutzkonform mit Vornamen und „schüttelt“ App.
  • App schlägt zwei Aufgaben aus gewählter Option vor.
  • User übernimmt eine Aufgabe – oder „schüttelt“ erneut.
  • App gibt exakte Anweisungen zur professionellen Aufgabenerfüllung.
  • Ggf. treffen sich User-Gruppen real, um Aufgaben zu besprechen und auszuführen.
  • User erledigt Aufgaben fristgerecht. Ein Support hilft.
  • App erinnert ggf. per Pushnachricht an Termin-Fristen oder verteilt Aufgaben neu.
  • User wird zum Kulturmanager, zum Ko-Autoren, zum partizipierenden Publikum.
  • User begegnen sich untereinander, können sämtliche Aufgabenbereiche einsehen, lernen ganzheitliches Kulturmanagement, erhalten Bonuspunkte und ein Zertifikat.

Download

Die PARTi App ist ab dem 1. Juli 2020 hier downloadbar:

Presse

Weitere Informationen erfolgen in Kürze

Partner

Die Finanzierung unserer PARTi App verdanken wir insbesondere den folgenden Partnern: