TONALi TOUR

Das international erfolgreich organisierte Projekt, das von der Jugend u.a. in der Kölner Philharmonie, der Tonhalle Zürich, dem Mariinsky Theater verantwortet wird.

Porträt

Ein Konzertsaal voller Kinder und Jugendlicher, die ihre Eltern mitbringen. Ein Abend, der von vielen besucht wird, die klassische Musik zuvor nicht kannten. Eine Moderation, ein Marketing, eine Veranstaltungsdurchführung, die von Schülermanager:innen verantwortet wird – und zwar im großen Konzertsaal, im namhaften Festival, in einer renommierten Kulturinstitution. Weiterlesen

Ein außergewöhnlich kunstvolles Bühnenprogramm, das von den besten Nachwuchsmusiker:innen, den TONALiSTEN oder den Mitgliedern des TONALi Orchesters bestritten wird – und zwar gerne mit neuen, innovativen Konzertformaten. Das und noch manches mehr macht sie aus, die 2014 gegründete TONALi TOUR, die bereits in neun Staaten außerhalb Deutschlands erfolgreich organisiert wird und für die TONALi u.a. mit einem ECHO Klassik für Nachwuchsförderung geehrt wurde.

 

Wie geht das?

Die TONALi TOUR begründet an den Veranstaltungsorten Tandems zwischen jungen Musiker:innen und Schulen. Spielt im Abschlusskonzert ein Kammermusikensemble, so wird dieses vorab mit so vielen Schulen vernetzt, wie es Mitspieler:innen gibt. Tritt das TONALi Orchester auf, so verbinden sich kleine Ensembles mit Patenschulen. In den Schulen gründen sich Teams aus jeweils 5 – 20 SchülermanagerInnen. Diese werden durch TONALi bzw. eine/n Projektleiter:in in den Grundlagen des Kulturmanagements ausgebildet. Es kommt zu Schulbegegnungen, bei denen die Patenmusiker:innen auftreten und die von den Schülermanager:innen für die jeweils gesamte Schulgemeinschaft organisiert werden. Das Abschlusskonzert in besagtem Konzerthaus, Festival etc. wird meist gut besucht, da die Veranstaltungsorganisation wiederum in der Verantwortung der Schülermanager:innen liegt.

Modell

Phasen

Die TONALi TOUR gliedert sich in vier aufeinander aufbauende Phasen, die Schülermanager:innen aktiv in die Mitverantwortung der einzelnen Stationen involviert. 

Die Vermittlung von übertragbaren Grundkenntnissen des Veranstaltungs- und Kulturmanagements begleiten die Schülermanager:innen bis zur letzten Projektstation durch alle Phasen.

Vorbereitung

Schritt 1:
Veranstalter vereinbaren eine Kooperation im Rahmen des TONALi TOUR Projektes. Der Veranstalter benennt eine Projektleitung. Die Projektleitung gewinnt für die im Abschlusskonzert auftretenden Musiker:innen Patenschulen aus der Region.

Schritt 2:
Die Projektleitung nimmt mit den Projektlehrer:innen Kontakt auf und informiert diese über die TONALi TOUR, sowie das Durchführungs-Know-how bzw. das -Know-why. Die Projektlehrer:innen nutzen den praxisorientierten Unterricht, um Schülermanager:innen auszuwählen und in das Projekt zu involvieren.

Zeit:
ca. 3 Monate vor dem Abschlusskonzert

Personen:
Veranstalter / Projektleitung, TONALi TOUR-Team, Lehrer:innen, Schülermanager:innen

Workshop 1

Vier Wochen vor dem Schulkonzert findet der Workshop I statt. An dem Workshop nehmen die begleitenden Projektlehrer:innen und Schülermanager:innen aller Patenschulen teil. Durchgeführt wird der Workshop von TONALi und/oder der Projektleitung bzw. dem Veranstalter. Ggf. schult TONALi die Projektleitung im Vorfeld, damit der Workshop eigenständig durchgeführt werden kann. Der Workshop stellt die Patenmusiker:innen und deren herausragendes Können vor, vermittelt Grundkenntnisse des Kulturmanagements, entwickelt gemeinsam Marketingaspekte und thematisiert die Herausforderung, ein junges Publikum für klassische Musik zu begeistern. Der Anspruch des Workshops ist es, die Schülermanager:innen maximal für das Projekt (Schulkonzert und Abschlusskonzert) zu motivieren.

Zeit:
ca. 2 Monate vor dem Abschlusskonzert

Personen:
TONALi TOUR-Team, Lehrer:innen, Schülermanager:innen, Veranstalter

Musiker:innen-Coaching

Die Aufgabe der Patenmusiker:innen ist es, in den Schulkonzerten für klassische Musik zu begeistern, authentisch Musik zu vermitteln und gemeinsam mit den Schülermanager:innen den Vorgang des „Konzert-Komponierens“ zu gestalten.

Zeit:
ca. 2 Monate vor Abschlusskonzert

Personen:
TONALi TOUR-Team, TONALiSTEN

Schulkonzerte

Die jeweils zugeordneten Patenmusiker:innen werden von den Schülermanager:innen für das Schulkonzert eingeladen. Die/der Patenmusiker:in wohnt während ihres Aufenthaltes in einer Gastfamilie der Schule und reist bereits einen Tag vor dem Konzert für ein Kennenlernen an. Die gesamte Organisation wie Künstlerbetreuung, Werbung, Moderation und allgemeine Durchführung des Schulkonzertes wird eigenverantwortlich von den Schülermanager:innen übernommen. Am Schulkonzert nehmen die jeweils gesamte Schulgemeinschaft sowie die Projektleitung des Veranstalters teil. Ziel des Schulkonzertes ist es, die/den Patenmusiker:in der gesamten Schule bekannt zumachen, klassische Musik höchster künstlerischer Qualität zu erleben und Interesse für das von Mitschüler:innen organisierte Abschlusskonzert zu wecken.

Zeit:
ca. 1 Monat vor Abschlusskonzert

Personen:
TONALiSTEN, Schülermanager:innen, Lehrer:innen, Schulgemeinschaft, Veranstalter + Projektleitung

Workshop 2

Direkt nach dem Schulkonzert nehmen ausgewählte Schülermanager:innen aus allen Patenschulen aktiv an der Vorbereitung des Abschlusskonzertes teil. Die Schülermanager:innen treffen sich im Workshop II mit dem Veranstalter und dessen Projektleitung, die Einblicke in den professionellen Konzertbetrieb geben, Aufgaben verteilen und für das Controlling sorgen. Das Schülermanager:innen-Team kümmert sich um Konzertmoderation, Technik, Werbung, Presse, Künstler- und Publikumsbetreuung etc.

Sitzplatzwettbewerb

Alle beteiligten Schulen stehen untereinander in einem Sitzplatzwettbewerb. Die Schülermanager:innen, die am meisten junges Publikum für das Abschlusskonzert mobilisieren, gewinnen einen Kulturpreis. Dieser wird vom Veranstalter bestimmt und bereits im Workshop I vorgestellt.

Abschlusskonzert

Ziel des Abschlusskonzerts ist es, ein heterogen zusammengestelltes Publikum (Schüler:innen, Stammpublikum) für ein kreatives Programm zu begeistern, das von den Patenmusiker:innen als ein einzigartiges Konzertformat auf die Bühne gebracht wird. Der Veranstalter sorgt dafür, dass das Konzert einen prominenten Platz im Veranstaltungskalender erhält, dass die Öffentlichkeit informiert wird und dass eine entsprechende Dokumentation erfolgt.

Projektauswertung

Unmittelbar nach Abschlusskonzert treffen sich die Schülermanager:innen, die begleitenden Lehrer:innen, der Veranstalter und dessen Projektleitung zu einem Auswertungstreffen (Evaluation). Für ihr Engagement im TONALi TOUR-Projekt erhalten die Schülermanager:innen von TONALi ein aussagekräftiges Zertifikat.

Zeit: 
Ab vier Wochen vor Abschlusskonzert bis 3 Wochen danach

Personen: 
TONALiSTEN, Schülermanager:innen, Lehrer:innen, Veranstalter + Projektleitung

Umfeld

Sowohl Schüler:innen, als auch Veranstalter eines etablierten Konzertortes leisten einen signifikanten Beitrag zu einem nachhaltigen gesellschaftlichen Kulturleben. Sie arbeiten auf Augenhöhe zusammen, sowie mit jungen aufstrebenden Spitzenmusiker:innen, die ebenfalls aktiv für eine offene Gesellschaft freier und initiativer Menschen einstehen.

Durch die Chance, öffentliche Konzerte aktiv mitzugestalten und mitzuorganisieren, wird den Schüler:innen auf diese Art ein neuer, ungefilterter Zugang zu klassischer Musik vermittelt.
Die Schüler:innen setzen sich außerdem regional mit sozialen und gesellschaftlichen Fragestellungen auseinander und erhalten durch die Vermittlung von übertragbaren Grundkenntnissen des Veranstaltungs- und Kulturmanagements übertragbares Know-How für persönliche Gründungsideen.

Partner

TOUR National
TOUR international

Zahlen + Karte

Hier präsentieren wir einen Überblick über alle bisher realisierten TONALi TOUR Projekte. Zudem finden sich auf einer Karte weitere interessante Informationen.

Zahlen

Veranstalter
43

Schulen
166

Schülermanager:innen
1993

Schulkonzerte
287

Zuhörer (Schulkonzerte und Abschlusskonzerte)
82.374 

Erreichte Kinder und Jugendliche
129.647

TONALi TOUR Projekte (2014 – 2020)
Deutschland
Dänemark
Niederlande
Schweiz
Österreich
Polen
Italien
Griechenland
USA
Russland
China

Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Medien + Presse

Hier präsentieren wir kurze Filme sowie einen Pressespiegel zu den Veröffentlichungen, die die TONALi TOUR betreffen.

Filme
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressespiegel

Weitere Informationen erfolgen in Kürze

Downloads

Unter den Downloads finden sich informative Broschüren, unsere Logos sowie weitere Medien, die für das Marketing benötigt werden.

Broschüre (kurz)
Broschüre (lang)
Logos

Informationen folgen in Kürze

Autogrammkarte
Plakat
Schüler:innen Plakat