Level 2

Kontext (Mündigkeit)

Im Level 2 werden die kunstsozialen Interventionen präsentiert und nach dem Prinzip der kollegialen Beratung reflektiert. Zudem erhalten die Teilnehmenden ein Moderationstraining, um den Umgang mit den unterschiedlichen Medien zu erlernen. Sinn und Zweck des zweiten Fortbildungs-Levels ist die Reflektion vorhandener Denk- und Handlungsweisen bzw. die Erlangung neuer Erkenntnisse durch das Durchdringen der Interventionsbeispiele. Hinzu kommt die Reflektion jedes einzelnen Beispiels durch das TONALi Team, wodurch die Teilnehmenden an den TONALi Erkenntnissen, Praktiken und Projektexperimenten antizipieren können.

Qualifikationen

  • Moderationskopetenzen
  • Präsentationstechniken
  • Kompetenzen im Umgang mit den unterschiedlichen Medien
  • Prinzip der kollegiale Beratung

Dozierende
Sabine Frank, Konzertagentin HarrisonParrott
Tom R. Schulz (Dramaturgie / Text / Moderation), Elbphilharmonie
Amadeus Templeton, Mitgründer und Geschäftsführer der TONALi gGmbH
Boris Matchin, Mitgründer und Geschäftsführer der TONALi gGmbH
Jonathan Pengl, Geschäftsführer der TONALiSTEN gGmbH