Menü

Sabine Frank

Geschäftsführerin von HarrisonParrott

"Einen besondern Schwerpunkt bildet zur Zeit die Betreuung der Karrieren von unter anderen Sol Gabetta, Jörg Widmann und Martin Grubinger."

Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich Sabine Frank nun bereits intensiv mit strategischer Planung und nachhaltigem Management internationaler Künstlerkarrieren. 2005 wurde sie zur Geschäftsführerin der HarrisonParrott GmbH ernannt und lenkt seither die Geschicke der deutschen Niederlassung einer der führenden Künstleragenturen der Welt.

Innovation und Kreativität liegen ihr hierbei besonders am Herzen, ebenso ein professioneller, prinzipientreuer und zugleich individueller Ansatz in der partnerschaftlichen Arbeit mit den von ihr vertretenen Künstlern sowie den Kollegen im Musikgeschäft.

Davor war sie zunächst als Instrumentallehrerin, danach als Redakteurin der BBC in London sowie im Anschluss daran als Managerin des Labels RCA Red Seal bei der Bertelsmann Music Group tätig. Dabei enstanden Kontakte zu führenden Dirigenten wie Lorin Maazel, Daniele Gatti oder Michael Tilson-Thomas sowie zu vielen Sängern und Instrumentalisten, darunter Evgeny Kissin und Hélène Grimaud.

Einen besondern Schwerpunkt bildet zur Zeit die Betreuung der Karrieren von unter anderen Sol Gabetta, Jörg Widmann, Martin Grubinger und Ingolf Wunder.

Neben ihrer Musikausbildung erhielt Sabine Frank ihre Ausbildung im wesentlichen an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, wo sie Germanistik, Geschichte und Musikwissenschaft studierte, sowie dem Postgraduierten Kolleg am University College der University of London.

Homepage

© TONALi gGmbH 2018
X