Menü

Alexander Vorontsov

Alexander Vorontsov im TONALi16-Programmbuch

TONALi-Patenschule: Stadtteilschule Helmuth Hübener

Bei zwölf.orte / Klassik in deinem Kiez: 17.11.16, 19:00 Uhr, Zinnschmelze

Alexander Vorontsov, geboren im Juli 1995 in Tscheljabinsk/Russland, stammt aus einer musikalisch-sportlichen Familie und lebt seit seinem zweiten Lebensjahr in Deutschland. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von vier Jahren, mit 11 Jahren trat er dem Institut zur Früh-Förderung Hochbegabter (IFF) an der HMTM Hannover bei. Derzeit studiert er in Hannover bei Prof. Teppo Koivisto im fünften Semester. Musikalische Impulse erhielt er auf zahlreichen Meisterkursen, unter anderem bei Prof. Andrea Bonatta, Prof. Bernd Goetzke, Prof. Jerome Lowenthal und Prof. Arie Vardi.
Als Solist und Kammermusikpartner ist Alexander vielfacher Preisträger und Gewinner nationaler und internationaler Wettbewerbe und verfügt über viel Konzerterfahrung. Er gibt regelmäßig Klavierabende, unter anderem in Aachen, Davos, Hamburg, Hannover und Wien, und war auf Konzertreisen in St. Petersburg und Kiew. Er war bereits Gast bei verschiedenen Festivals und Konzertreihen, wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, und erhielt das Privileg, auf Arturo Beneditti Michelangelis Flügel bei der Junior Academy in Eppan zu spielen. Auch mit Orchester konzertiert Alexander, unter anderem mit dem Sinfonieorchester der Philharmonie Charkiw oder dem Schlossorchester Oldenburg. 2013 war er als Juror des XX. Internationalen Klavierwettbewerbes auf Ibiza tätig, seit 2015 ist Alexander der künstlerische Leiter und Organisator der studentischen Konzertreihe „Plathner’s Eleven“ in Hannover.

© TONALi gGmbH 2018
X