Idee

Stand: Seit Herbst 2015


National/International

Partner
11 Musikinstitutionen wie Festivals, Konzertreihen und Konzerthäuser
43 Schulen

Schülermanager
385

Konzerte
51 Schulkonzerte

Zuhörer
13.342 junge Klassikhörer

Erreichte Kinder und Jugendliche
27.885


Deutschland

Partner
7 Musikinstitutionen wie Festivals, Konzertreihen und Konzerthäuser
27 Schulen

Schülermanager
313

Konzerte
43 Schulkonzerte

Zuhörer
10.989 junge Klassikhörer

Erreichte Kinder und Jugendliche
22.000


Schweiz

Partner
1 Konzerthaus
2 Schulen

Schülermanager
noch keine Angaben

Konzerte
noch keine Angaben

Zuhörer
noch keine Angaben

Erreichte Kinder und Jugendliche
noch keine Angaben


Italien

Partner
1 Festival
3 Schulen

Schülermanager
noch keine Angaben

Konzerte
noch keine Angaben

Zuhörer
noch keine Angaben

Erreichte Kinder und Jugendliche
noch keine Angaben


Griechenland

Partner
1 Festival
3 Schulen

Schülermanager
noch keine Angaben

Konzerte
noch keine Angaben

Zuhörer
noch keine Angaben

Erreichte Kinder und Jugendliche
noch keine Angaben


Russland

Partner
1 Theater
8 Schulen

Schülermanager
72

Konzerte
8 Schulkonzerte

Zuhörer
2.438

Erreichte Kinder und Jugendliche
5.800

Die TONALi TOUR füllt Konzertsäle und verjüngt das Klassik-Publikum. Die TONALi TOUR bringt als innovatives Projekt kultureller Bildung talentierte Musiker in Schulen und Schüler ins Konzert. Bucht ein Festival über die TONALiSTEN Agentur z.B. ein TONALi-Klaviertrio, so erhält jeder Musiker eine Patenschule. In den Patenschulen gründen sich Schülermanager-Teams. Ein erster, von TONALi und/oder dem Veranstalter geführter Workshop bringt alle Schülermanager zusammen. Es werden Grundkenntnisse des Kulturmanagements vermittelt, ein Moderationstraining findet statt, Verantwortung wird übertragen. Es gilt, die Schulkonzerte sowie das abschließende Festival-Konzert vorzubereiten. Es folgen inspirierte, von Schülern verantwortete Schulkonzerte mit den jeweiligen Patenmusikern. Ein weiterer Workshop dient der Organisation des Festival-Konzertes. Das Festival-Konzert wird von Jugendlichen organisiert, bespielt und besucht. Der Schlüssel: Musiker suchen ihr Publikum, damit ihr Publikum sie im Konzertsaal findet.


Ein namhaftes Festival. Ein Kammerkonzert mit einem begeisterten Publikum voller junger Menschen. Eine Konzertorganisation, die von Jugendlichen verantwortet wird. Ein praxisorientierter Musikunterricht, der die Programminhalte des Kammerkonzertes behandelt, der Schülermanager in Grundlagen des Kulturmanagements qualifiziert. Dies alles geschieht durch das Programm „TONALi TOUR“. TONALi TOUR wurde als innovatives Educationprojekt entwickelt, um die musikalische Elite in soziale Verantwortung zu bringen, um die Jugend auch außerhalb Hamburgs nach dem TONALi-Prinzip für Klassik zu begeistern.

Wie geht das? Im Kammerkonzert spielt ein Klaviertrio, bestehend aus drei TONALiSTEN. Jeder der drei Musiker geht ca. einen Monat vor dem Konzert in jeweils eine Patenschule, die das Festival für TONALi TOUR interessiert. Die Einladung, in der Schule ein moderiertes Konzert zu spielen, erfolgt über das jeweilige Team aus Schülermanagern. Die Schülermanager werden durch TONALi und/oder den Veranstalter darin ausgebildet, das Künstlermanagement, die Werbung, die Konzertdurchführung etc. zu übernehmen. Das Schulkonzert dient der Bekanntmachung des Patenmusikers, der Begeisterung für klassische Musik, des Kammerkonzertes, für welches intensiv geworben wird.

Die Organisation des Kammerkonzertes, das im Rahmen des Festivals stattfindet, obliegt wiederum den Schülermanagern, die jetzt aus den drei teilnehmenden Schulen zusammenkommen. Ihre Aufgabe ist es, Mitschüler, Eltern, Freunde und Bekannte für das Kammerkonzert zu interessieren, einen Konzertabend mitzuverantworten, der künstlerisch höchste Qualität bietet, der dadurch lebt, das er von Jugendlichen bespielt, organisiert und besucht wird.

Das TONALi-TOUR-Prinzip lässt Wege entstehen, damit sie gegangen werden können.
Die Musiker gehen im ersten Schritt auf ihr junges Publikum zu, damit das junge Publikum im zweiten Schritt den Weg zu ihnen findet. So entsteht eine besondere Bindung, die nachhaltiges Interesse weckt.

 


Wir danken der PwC-Stiftung für die bundesweite Projektförderung: 

TO15_Logo_PwCStiftung


Wir danken der NORDMETALL-Stiftung für die norddeutsche Projektförderung: 

nm_stiftung_logo_4c

Kontakt

TONALi gGmbH, Kleiner Kielort 8, 20144 Hamburg
T 040 / 53 26 62 71, F 040 / 50 69 18 88, Mail info@tonali.de

Kontoverbindung

TONALi gGmbH, HypoVereinsbank
IBAN DE33200300000016108318

Newsletter

© TONALi gGmbH 2017