Menü

Klassik in deinem Kiez

Um eine Nachhaltigkeit unserer Kulturarbeit für den Großraum Hamburg zu schaffen, soll der TuttiContest in die Stadtteilkulturzentren und Bürgerhäuser der Stadt getragen werden.

Die Schülermanager der Klassikteams aus den 12 TuttiContest-Patenschulen erhalten in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, ihr neu erworbenes Wissen im Bereich Management, Organisation und Durchführung eines klassischen Konzertes über die Grenzen ihrer Schule hinaus, im öffentlichen Kulturleben anzuwenden. Dies geschieht, indem im Winter 2014 zwölf von Schülermanagern organisierte Konzerte mit 12 TONALi-Teilnehmern in 12 Stadtteilkulturzentren/Bürgerhäuser Hamburgs durchgeführt werden.



TONALi stellt hierbei die Schnittstelle zwischen Schulen, Schülermanagern, Musikern und Stadtteilkulturzentren/Bürgerhäusern dar. Die Schülermanager bringen ihr in der Durchführung der Vorkonzerte bereits erworbenes Wissen mit und werden bei der Umsetzung der Folgekonzerte von Ansprechpartnern der einzelnen Häuser bezüglich der örtlichen Umstände und vorhandenen Organisationsstrukturen unterstützt und angeleitet.

Mögliche Aufgaben für die Schülermanager:

· Das Schreiben einer Pressemitteilung
· Organisation vor Ort (Aufbau, Abbau, Künstlerbetreuung, Garderobe etc.)
· Moderation
· Bewerbung in der Schule
· Plakatierung

Die Aufgaben für die Schülermanager können in jedem Haus individuell nach Absprache gestaltet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit einzelne Aufgabenbereiche (Gestaltung eines Plakats, Erstellung einer Pressemitteilung etc.) im Verbund der 12 Stadtteilkulturzentren zu vermitteln.

Ziel

Nach dem Vorkonzert in den Schulen und dem Besuch des TONALi-Finales in der Laeiszhalle sind die Schüler der kooperierenden Schulen eventuell zum ersten Mal in Kontakt mit klassischer Musik gekommen. Um das geweckte Interesse zu halten und die Auseinandersetzung zu vertiefen, soll mit dem zwölf.orte Festival in Kooperation mit den Hamburgischen Stadtteilkulturzentren und Bürgerhäusern klassische Musik für junges Publikum in die Stadtteile und Quartiere getragen werden.
Bestehende Klassik-Profile in den Häusern können so gestärkt und verjüngt werden. In Einrichtungen ohne Klassik-Programm kann dies der Einstieg in eine neue Veranstaltungsform sein. Zudem wird durch die umfassende Vernetzungsarbeit zwischen den Häusern und den 12 TuttiContest-Patenschulen die Zusammenarbeit der Hamburgischen Kulturlandschaft gefördert.
Durch die professionelle Struktur des TONALi werden dabei funktionierende Veranstaltungsinstrumente insbesondere im Bereich der Schulkooperation bereitgestellt und u.a. über die Patenschulen eventuell neues Publikum angesprochen.

Benefits für die Stadtteilkulturzentren

· Konzerte mit Stars der Klassik von Morgen
· Überregionale Pressewirksamkeit
· Förderung von Medienpartnerschaften
· Ganzjährige Einbindung in die Pressearbeit von TONALi
· Gewinnung neuen und insbesondere jüngeren Publikums
· Förderung der Musikstadt Hamburg
· Stärkung der Klassiksäule, insbesondere im Bereich der Nachwuchsförderung
· Vernetzung von Hamburger Stadtteilkulturzentren/Bürgerhäusern, Schulen und Institutionen durch Kooperative Kulturarbeit
· Eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Schülermanagern bietet das Potential für professionelle Aushilfskräfte im zukünftigen Kulturalltag der einzelnen Häuser
· Professionell vorbereitetes pädagogisches Material für die Arbeit der Schülermanager ist vorhanden
· Funktionierende Infrastruktur über den TONALi

Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….
Collapse content goes here….

 

© TONALi gGmbH 2019
X