+++ 25.10.2017 / Pressemitteilung Download +++


Idee

2018 in Norddeutschland:
11 Musikfestival-Partner. 33 Schulen. 350 Schülermanager. 77 Konzerte. 18.000 Junghörer:

 



Die TONALi TOUR füllt Konzertsäle und verjüngt das Klassik-Publikum. Die TONALi TOUR bringt als innovatives Projekt kultureller Bildung talentierte Musiker in Schulen und Schüler ins Konzert. Bucht ein Festival über die TONALiSTEN Agentur z.B. ein TONALi-Klaviertrio, so erhält jeder Musiker eine Patenschule. In den Patenschulen gründen sich Schülermanager-Teams. Ein erster, von TONALi und/oder dem Veranstalter geführter Workshop bringt alle Schülermanager zusammen. Es werden Grundkenntnisse des Kulturmanagements vermittelt, ein Moderationstraining findet statt, Verantwortung wird übertragen. Es gilt, die Schulkonzerte sowie das abschließende Festival-Konzert vorzubereiten. Es folgen inspirierte, von Schülern verantwortete Schulkonzerte mit den jeweiligen Patenmusikern. Ein weiterer Workshop dient der Organisation des Festival-Konzertes. Das Festival-Konzert wird von Jugendlichen organisiert, bespielt und besucht. Der Schlüssel: Musiker suchen ihr Publikum, damit ihr Publikum sie im Konzertsaal findet.


TONALi TOUR Norddeutschland
Gemeinsam mit mehr als zehn norddeutschen Musikfestivals aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und dem nordwestlichen Niedersachsen starten die Initiatoren 2018 die erste TONALi TOUR Norddeutschland. Unser Ziel: möglichst viele Menschen für klassische Musik begeistern, indem sie für das Kulturleben vor Ort Verantwortung übernehmen und sich an der Programmgestaltung und Konzertorganisation aktiv beteiligen. Musik- und Kulturvermittlung durch verantwortungsvolle Beteiligung – diesem Prinzip folgt die Initiative TONALi seit ihrer Gründung 2009 in Hamburg. Nun soll dieses Prinzip in ganz Norddeutschland Kinder und Jugendliche aus zunächst rund 30 Schulen dazu anstiften, die Grundlagen des Kulturmanagements zu erlernen und sie inner- wie außerhalb ihrer Schule durch die Organisation von klassischen Konzerten zu erproben. Jeder Schule ist ein junger Musiker zugeteilt. Diese TONALiSTEN gehören zu den besten Nachwuchsmusikern des Landes und verfügen über eine besondere Qualifikation hinsichtlich der Vermittlung

Wir danken der NORDMETALL-Stiftung für die norddeutsche Projektförderung 

„Musikalisch hat Norddeutschland Großartiges zu bieten. Das weiß jeder, der die Programme der norddeutschen Festivals durchblättert: junge, aufstrebende Künstlerinnen und Künstler treffen auf die Großen der klassischen Musik. Immer wieder aufs Neue entstehen dadurch faszinierende Momente, Begegnungen, die lange nachklingen. Von 2018 an wollen TONALi und die NORDMETALLStiftung diese Augenblicke intensivieren und noch mehr Menschen ihre Freude an klassischer Musik entdecken lassen. Wie das geht? „Den Norden nachhaltig kulturell bereichern – das ist ein Ziel der NORDMETALL-Stiftung. Die TONALi TOUR Norddeutschland passt hervorragend zu dieser Förderstrategie: Jugendliche übernehmen Verantwortung für das Kulturleben in ihrem Ort. Als Schülermanager erfahren sie, wie spannend und vielfältig die Beschäftigung mit klassischer Musik sein kann. Gemeinsam mit TONALi, den Festivals und Schulen möchte die NORDMETALL-Stiftung Impulsgeber sein für ein neues, gemeinschaftliches Verständnis von kultureller Bildung und Musikvermittlung im Norden.“ (Kirsten Wagner, Geschäftsführerin NORDMETALL Stiftung)


Projektpräsentation auf der Webseite der Nordmetall-Stiftung mehr …

nm_stiftung_logo_4c

Kontakt

TONALi gGmbH, Kleiner Kielort 8, 20144 Hamburg
T 040 / 53 26 62 71, F 040 / 50 69 18 88, Mail info@tonali.de

Kontoverbindung

TONALi gGmbH, HypoVereinsbank
IBAN DE33200300000016108318

Newsletter

© TONALi gGmbH 2017
X