September 2024

Di 03
09.00 TONALi SAAL

Solo

von Theorie bis Auftritt

Intensiv-Workshop für klassischen Gesang


Programm

Sänger*innen sind keine Fabelwesen: Die Aufgabenstellung, eine Partie glaubhaft auf die Bühne zu bringen, ist komplex und herausfordernd. Strahlkraft der Stimme und Bühnenpräsenz erfordern ein festes Fundament, das stetig erweitert werden kann. Erst jenseits dieses Fundaments beginnt Professionalität und vor allem Kreativität.

Die Teilnehmenden des dreitägigen Workshops lernen ergänzende Strategien und Methoden kennen, um verlässliche Routinen und eine eigene künstlerische Haltung zu entwickeln. Die Inhalte der Kurse richten sich an Gesangsstudierende sowie junge Profis.

Die drei erfahrenen Dozentinnen (Opernsolistin, Opernregisseurin und Komponistin) decken mit ihren Profilen das gesamte Spektrum des Musiktheaters ab und vermitteln handwerkliche Anregungen sowie inspirierendes Wissen.

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch.


Workshopablauf Tag 2

RUTA PAIDERE

9 – 12 Vom Blatt lesen. Individuelle Strategien. Unterricht in kleinen Gruppen und individuell

12 – 13 Mittagspause

INGA KALNA

13 – 16  Atemtechnik. Stimmbildung. Arbeit mit diversen Stilrichtungen. Vertieftes Eintauchen in die Intensität, Ausdruck und Phrasierung. Individualunterricht

16 – 16.30 Kaffeepause

ALDONA FARRUGIA

16.30 – 19.30 Körperarbeit, Rollenstudium, szenisch- musikalische Darstellung. Improvisation. Sinneswahrnehmung. Nach Ansage Individual- und/oder Gruppenunterricht

Einen Überblick über das gesamte Workshop-programm gibt es hier:


Dozent:innen

Inga Kalna – (Sängerin)
Aldona Farrugia (Opernregisseurin, Kulturmanagerin, Dozentin)
Prof. Ruta Paidere (Komponistin)


Ort

TONALi SAAL
Kleiner Kielort 3 – 5
20144 Hamburg


Anmeldung und Teilnahme

max. 8 Teilnehmer:innen (passive Teilnahme möglich)
Aktive Teilnahme 600€, passive Teilnahme 150€

Anmeldung bis 19.08.2024 unter www.paidere.de/solo