Corona-Schutzkonzept im TONALi SAAL

Die Veranstaltungen im TONALi SAAL finden vorbehaltlich der jeweils aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg statt, die die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz veröffentlicht. 
Um das Infektionsrisiko gering zu halten, haben wir gilt ein ausführliches Corona-Schutzkonzept. Wir sind bei der Umsetzung auf eure aktive Mithilfe angewiesen. Bitte lest die nachfolgenden Punkte deshalb aufmerksam durch. Ausführliche Informationen der Stadt Hamburg findet ihr hier.


Aktuelle Schutzmaßnahmen und Zugangsvoraussetzungen:

Liebe Gäste,
zur Zeit ist für die Durchführung von Kulturveranstaltung in Hamburg das 2GPlus-Modell verpflichtend. Der Zutritt zum TONALi SAAL ist dabei nur gestattet mit einem der folgenden Nachweise, jeweils in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis:

  • Nachweis über eine Booster-Impfung gegen Covid-19 (gültig unmittelbar nach Durchführung der Impfung).
    Bei Nachweis der Booster-Impfung entfällt die Testpflicht. Dies gilt auch für Personen mit vollständiger Schutzimpfung, die die Genesung von Covid19 (gültig für 6 Monate ab Infektion) nachweisen können.
  • Mit dem Nachweis über eine vollständige Schutzimpfung gegen Covid-19 sowie einem tagesaktuellen negativen Test (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden; keine Selbsttests zugelassen).
  • Mit einem Nachweis über Genesung sowie einem tagesaktuellen negativen Test (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden; keine Selbsttests zugelassen).
  • Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren müssen keinen Nachweis erbringen.
    Ab dem Alter von 16 Jahren muss eine vollständige Impfung oder Genesung nachgewiesen werden. Da für Schülerinnen und Schüler obligatorisch regelmäßig Tests in der Schule durchgeführt werden, müssen diese jedoch im Rahmen des 2G-plus-Zugangsmodells kein zusätzliches Testergebnis vorgelegen, sofern sie Schülerin bzw. Schüler sind.

Bei dem Besuch des Saals gelten zum Schutz unserer Gäste außerdem folgende Schutzmaßnahmen:

  • Bei Einlass oder bei der Buchung über unseren Ticketshop werden wir eure Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Adresse, Telefon) aufnehmen. Vor Ort ist das per LUCA-App oder auf dem Papier möglich. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Wir bemühen uns einen zügigen und geregelten Einlass zu gewährleisten, bitte haltet im Eingangsbereich Abstand und wartet bei hohem Andrang bitte noch ein paar Minuten außerhalb.
  • Im gesamten Innenraum gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske, die lediglich zum Verzehr am Platz abgenommen werden darf. Der Verzehr ist nur auf den jeweiligen Sitzplätzen gestattet.
  • Solltet ihr Symptome bei euch bemerken, die auf eine Erkrankung durch Covid-19 hinweisen könnten, bleibt bitte der Veranstaltung fern. Wenn beim Einlass ein entsprechender Verdachtsmoment besteht, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen, den Eintritt zu verweigern.
  • Wenn ihr in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem:einer an COVID-19-Erkrankten hattet, bitten wir euch aus Rücksicht auf unsere Musiker:innen und unser Publikum Zuhause zu bleiben.
  • Bitte haltet im Foyer als Einzelbesucher:in oder Gruppe einen Abstand zu anderen Gästen von mindestens 1,50 m.
  • Macht bitte an den Ein- und Ausgängen Gebrauch von den dort angebotenen Handdesinfektionsmitteln.
  • Bitte folgt den ausgeschilderten Laufwegen und nehmt Rücksicht aufeinander.

Wir freuen uns auf euch!

Bei Fragen oder Unsicherheiten schreibt uns gerne oder ruft uns an.

Unsere und Eure Sicherheit geht vor. Auch wenn es manchmal lästig ist, nehmen wir die aktuelle Situation ernst und müssen auf die Vorschriften bestehen, damit wir weiterhin eine gute Zeit mit tollen Konzerten haben können.