TONALi Orchester

Junge Spitzenmusiker:innen aus aller Welt engagieren sich gesellschaftlich.

Porträt


Hamburger Abendblatt
„… stellte das erst vor Kurzem gegründete TONALi Orchester […] sein hohes Niveau unter Beweis“

Prof. Peter Ruzicka
„Das Orchester spielte auf herausragendem Niveau.“


Das TONALi Orchester wurde 2020 aus Anlass des 10-jährigen Bestehens von TONALi gegründet. Auf höchstem musikalisch-künstlerischen Niveau musizieren herausragende Nachwuchsmusiker:innen aus aller Welt, die sich allesamt gesellschaftlich engagieren, insbesondere junge Hörer:innen für klassische Musik begeistern, neue Konzert- und Aufführungsformate erfinden, eine systematische Auseinandersetzung mit Komponist:innen und Werk praktizieren und zugleich den Versuch unternehmen, die Verbindung zwischen Bühne und Saal stets ganzheitlich und umfassend neu zu denken. Weiterlesen

2022 / Mut zur Utopie

Am 11.06.2022 konzertiert das TONALi Orchester erneut im großen Saal der Hamburger Elbphilharmonie. Die Leitung des diesjährigen Projektes hat Hansjörg Albrecht. Auf dem Programm stehen Werke französischer Barockmusik. Ein begleitendes Tanzprojekt, bei dem 18 Jugendliche aus diversen TONALi Patenschulen mitwirken, wird von dem Choreografen Tobias Draeger geleitet.

Weitere Informationen:

2021 / BeEnigma

Am 06.06.2021 gab das TONALi Orchester mit der Uraufführung von BeEnigma sein Debüt.
Die 40 Orchestermusiker:innen gingen in die Begegnung mit 120 Schüler:innen aus Hamburg, Berlin und Köln. Neben zwei Konzerten entstand so eine digitale Ausstellung zu den sechs Auftragswerken von BeEnigma.

Weitere Informationen: