Menü

Till Hoffmann

Till Hoffmann im TONALi16-Programmbuch

TONALi16 / Gewinner des 1. Preises
Am 16. Juli 2016 gewann Till Hoffmann den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis beim renommierten TONALi16 Musikwettbewerb in Hamburg. Im Finale spielte er unter der Leitung von Kristiina Poska mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen in der ausverkauften Hamburger Laeiszhalle.

TONALi-Patenschule: Nelson-Mandela-Schule Kirchdorf

Bei zwölf.orte / Klassik in deinem Kiez: 14.11.16, 19:00 Uhr, TurTur

Till wurde 1996 in Freiburg/Breisgau geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit sechs Jahren. Seit 2005 war er bei Nella und Andrej Jussow an der Stuttgarter Musikschule, wo er außerdem an der studienvorbereitenden Ausbildung teilnahm.
Bei Jugend Musiziert gewann er viele Preise in verschiedenen Kategorien, zuletzt einen 1. Preis mit Höchstpunktzahl im Bundeswettbewerb 2014 in der Kategorie “Klavier solo”.
Zusammen mit seinem Duopartner Sebastian Maier, Violoncello, erhielt er 2012 den Kulturförderpreis des Lions Club.
Im Oktober 2013 gewann er den 1. Preis beim 8. Köthener Bach-Wettbewerb für junge Pianisten. 2014 war er Stipendiat der Werner-Haas-Stiftung. Seit dem Wintersemester 2014/15 studiert er Klavier an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Klasse von Prof. Kaya Han.
Im Juli 2015 gewann er den Hauptpreis und elf weitere Preise beim Internationalen Klavierpodium der Jugend München.

© TONALi gGmbH 2018
X