Menü

Stuttgarter Kammerorchester

Das Stuttgarter Kammerorchester (SKO) begeistert seit über 70 Jahren durch seine Verbindung von Tradition und Entdeckergeist. In der Saison 2019/2020 übernimmt der mehrfach ausgezeichnete Violinist und Dirigent Thomas Zehetmair nicht nur das Chefdirigentenpult, sondern brilliert bei etlichen Konzerten ebenso in der Solistenrolle. Ab der zweiten Spielzeithälfte 2020 feiert das von Karl Münchinger gegründete Orchester sein 75-jähriges Bestehen und läutet sein Jubiläumsjahr mit besonderen Konzerten und Veranstaltungen ein.

Neben der Neuinterpretation seines Kernrepertoires von Bach bis ins 20. Jahrhundert setzt das Stuttgarter Kammerorchester auf spannende Projekte in der zeitgenössischen Musik und arbeitete bereits mit herausragenden Künstlern und Ensembles wie etwa Johannes Kalitzke, Peter Rundel, mit dem SWR Vokalensemble und dem ensemble ascolta zusammen. Zahlreiche Uraufführungen stehen zudem für den Drang nach Unbekanntem und den Mut, neue Wege zu gehen. Das Stuttgarter Kammerorchester setzt damit den Weg seines einstigen Chefdirigenten Dennis Russell Davies fort und begibt sich auf eine spannende Reise in die Gegenwart.

Ein weiterer Fokus des Stuttgarter Kammerorchesters stellt sein umfangreiches Education-Programm SKOhr-Labor dar: In diesen Projekten begegnen sich Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Herkunft und Altersklassen und finden über das gemeinsame Musizieren zueinander.
mehr …

Wird hier in Kürze erscheinen …
Informationen folgen direkt nach Projektabschluss ab dem 10. Mai 2020

Musiker
Elene Meipariani (Violine) mehr …
Sebastian Fritsch (Violoncello) mehr …
Josefa Schmidt (Klavier) mehr …

Schulen
Auberlen Realschule Fellbach mehr …
Friedrich Schiller Gymnasium Fellbach mehr …
Gustav Stresemann Gymnasium Fellbach mehr …

Timeline
Workshop 1: 14. Januar 2020

Schulkonzert 1: 16. März 2020 (Gustav Stresemann Gymnasium
/ Josefa Schmidt)
Schulkonzert 2: 17. März 2020 (Auberlen Realschule
/ Elene Meipariani)
Schulkonzert 3: 26. März 2020 (Friedrich Schiller Gymnasium
/ Sebastian Fritsch)

Workshop 2: Mitte April 2020

Abschlusskonzert: 10. Mai 2020 (Schwabenlandhalle Fellbach)

Mit freundlicher Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung

 

 

 

 

© TONALi gGmbH 2020
X