Sophia Weidemann


Sophia Weidemann im TONALi13-Programmbuch

Sophia Weidemann wurde 1994 geboren und begann ihre musikalische Ausbildung am Klavier im Alter von 10 Jahren. Zwei Jahre später wurde sie Schülerin der Stuttgarter Pianistin Friedgard Gleissner und nahm 2009 ihr Vorstudium an der Musikhochschule in Stuttgart bei Professor Florian Wiek auf, der sie zusammen mit Frau Gleissner intensiv betreute. Seit Oktober 2012 absolviert Sophia Weidemann ihr Bachelor-Studium bei Professor Florian Wiek in Stuttgart.

Sophia Weidemann ist mehrmalige Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert in den Kategorien Klavier Solo, Duo und auch Kammermusik. Mit ihrem Klaviertrio wurde sie daraufhin nach eingeladen, ein Konzert in Warschau zu geben. Außerdem erhielt sie mehrere erste Preise beim Stuttgarter Matthaes Klavierwettbewerb und beim Tonkünstler-Wettbewerb.

Im Rahmen ihrer regen Konzerttätigkeit trat sie u.a. als Solistin mit dem Reutlinger Kammerorchester auf, sowie mit dem Jugendsinfonieorchester Filderstadt im Jahre 2011 in Chicago, wo sie Mendelssohns Klavierkonzert Nr. 1 in g-Moll aufführte. In der Reihe junge Künstler konzertierte Sophie Weidemann im Augustinum Stuttgart Sillenbuch und auch im Augustinum Killesberg. Weitere Konzerte sind geplant.

© TONALi gGmbH 2019
X