Simon Tetzlaff

Lebenslauf

Simon Tetzlaff wurde am 04.10.1997 als Kind der Musiker Christian Tetzlaff und Diemut Schneider-Tetzlaff in Bad Homburg geboren. Er erhielt mit 5 Jahren ersten Klavier- und Musiktheorieunterricht und mit 8 Jahren ersten Cellounterricht.
Mit 12 Jahren begann er Unterricht bei Prof. Susanne Müller-Hornbach an der Frankfurter Musikhochschule zu nehmen, an der er 2013 als Jungstudent aufgenommen wurde, und bis zu seinem Studienstart im Oktober 2015 unterrichtet wurde. Weitere musikalische Impulse sammelte er auf Meisterkursen bei Alban Gerhardt, Reinhard Latzko und Torleif Thedéen.

Simon gewann zwei erste Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und durfte infolgedessen an Meisterkursen der Kronberg Academy teilnehmen. Im Juni 2014 gastierte er auf dem Kammermusikfestival „Spannungen“ mit den Kammermusikpartnern Benjamin Beilman und Levi Julius Sochor.

In den letzten Jahren trat er solistisch mehrere Male mit dem Ensemble “Frankfurter Solisten”, dem Bad Vilbeler Kammerorchester und dem Freien Studentenorchester Rostock auf.

Zur Zeit studiert er bei Julian Steckel an der Hochschule für Musik und Theater in München.

 

© TONALi gGmbH 2019
X