Shinyoung Lee

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Shinyoung Lee im TONALi16-Programmbuch

TONALi-Patenschule: Gymnasium Bondenwald

Bei zwölf.orte / Klassik in deinem Kiez: 18.11.16, 18:00 Uhr, Kulturhaus Eppendorf

Shinyoung Lee wurde im Jahre 1997 geboren und spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Klavier.
Sie studierte bei Prof. Jaemi Kim in den Jahren 2009 bis 2012 an der „Konkuk University: Young Musicians Academy“, an der Sie Stipendien der Metropole Seoul erhielt.
In den Jahren 2010 bis 2012 war sie zudem Schülerin an der Sunwha Middle School, wo sie von der „Sunwha Piano Society“ gefördert wurde.
Sie gewann eine Vielzahl an Preisen, unter anderem den 1. Preis beim „Seoul Philharmonic Competition“, den 3. Preis beim „Sunhwa Music Competition“ und den 3. Preis beim „Eumyoun Beethoven Competition“.
Des Weiteren spielte sie in renommierten Konzerthallen Koreas, wie beispielsweise der „Sejong Chamber Hall“.
Im Jahre 2012 kam Shinyoung nach Deutschland um hier ihr Studium im Fach Klavier zu absolvieren. Während ihrer Zeit als Schülerin von Prof. Manfred Fock, gewann sie einen 2. Preis bei Jugend Musiziert auf Bundesebene, den 1. Preis bei „Die jungen Besten im Norden“ im Rahmen des Usedomer Musikfestivals sowie den 1. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb Treviso.
Seit Oktober 2014 ist sie Studentin bei Matthias Kirschnereit an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock.
Im November 2015 gab sie ihr Debut mit Tchaikovskys Klavierkonzert No. 1 begleitet vom Vorpommern-Theater Orchester.
Derzeit erhält sie ein Stipendium der Ad Infinitum Foundation.

© TONALi gGmbH 2019
X