Menü

Jiting Feng


Jiting Feng im TONALi14-Programmbuch

Jiting Feng wurde am 27.07.1993 in Sichuan (China) geboren. Mit sieben Jahren begann er das Geigenspiel. Von 2006 bis 2012 lernte er an der Musikschule Sichuan, China. 2008 gewann er einen 3. Preis beim Internationalen David Oistrach Violinwettbewerb.

Folgende Violinkonzerte hat er bereits mit Orchester aufgeführt: Felix Mendelssohn, e-moll, op. 64 (2006), Camille Sains-Saëns, h-Moll, op. 61 Nr.3 (2007), Piotr Iljitsch Tschaikowski, Violinkonzert D-Dur, op.35 (2009), Solo-Rezital (2010), Édouard Lalo, Symphonie Espagnale in D-Dur,op. 21 (2011).

Seit Oktober 2012 studiert Jiting Feng an der Musikhochschule Lübeck in der Klasse von Prof. Elisabeth Weber (Bachelor of Music).

© TONALi gGmbH 2019
X