Menü

Gerrit Glaner

 

040215_Steinway_Logo_Final_Black

 

Leiter des Concert & Artist Department von Steinway & Sons

Musik bezeichnet Gerrit Glaner als sein “Vitamin M”. Folgerichtig ist sein Berufsleben von jeher musikalisch ausgerichtet. Als Leiter der Künstler- und Konzertabteilung von Steinway & Sons pflegt er den Kontakt mit Künstlern, Veranstaltern und Medien. Wesentlich ist ihm die Förderung der jungen Generation. Er bereist weltweit Klavierwettbewerbe und unterstützt junge Pianisten bei der Entwicklung ihrer Karriere. In diesem Zuge konzipierte er das Steinway Prizewinner Concerts Network, das Preisträgern Konzerte an internationalen Konzertstätten vermittelt.

Zuvor machte er Filmdokumentationen und Live-Produktionen für das Musik-Fernsehen. Bei EMI Classics sowie Universal Music war er Produzent von Tonträgern und Spezial-Editionen und kooperierte mit der Medienwirtschaft.

Beim Schleswig-Holstein Musik Festival baute er die Meisterkurse auf. In seiner Zeit als Student der Musikwissenschaft war er Programmheft-Autor für das NDR Sinfonieorchester. Große Wertschätzung misst er seinem damaligen Job als Barkeeper des legendären Hamburger Jazzclubs “Birdland” bei, der ihm viele Begegnungen mit Koryphäen des Jazz bescherte.

Seine Erfahrungen fließen in Podiumsdiskussionen und Artikeln sowie in Jurys von Musikwettbewerben ein. Gerrit Glaner singt im Symphonischen Chor Hamburg und war als Klarinettist langjähriges Mitglied im Orchester The Management Symphony. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

© TONALi gGmbH 2019
X