Menü

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Seit dem Gründungskonzert im Jahr 1990 haben sich die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zum drittgrößten Klassikfestival Deutschlands entwickelt. Mehr als 150 Konzerte im gesamten Land sowie das Kleine Fest im großen Park locken von Juni bis September nach Mecklenburg-Vorpommern. Der Festspielfrühling Rügen im März sowie in den Wintermonaten die Advents- und Neujahrkonzerte sind weitere attraktive Elemente des Festspieljahrs. Pro Jahr erleben rund 90.000 Klassikfans junge Nachwuchskünstler ebenso wie die großen Stars der klassischen Musikszene, ob in alten Gutshäusern, Scheunen, Fabrikhallen, Schlössern und Kirchen oder unter freiem Himmel. Neben der Musik und spannenden Begleitprogrammen sind es die unvergleichliche Seen-, Meeres- und Küstenlandschaft und die mehr als 80 Spielstätten, die die Veranstaltungen der Festspiele MV zu besonderen Erlebnissen machen.

mehr …

Was wir uns von der TONALi TOUR erwarten
Wir haben viele eigene Projekte im Bereich der kulturellen Bildung, z. B. unser Kinder- und Familienprogramm Mäck & Pomm, mit dem wir 2017 ca. 7.000 kleine und große Zuhörer erreicht haben. Die Zusammenarbeit mit TONALi ist eine wunderbare Ergänzung unserer Projekte, die wir mit den Schülerinnen und Schülern unserer Partner- und Projektschulen im Rahmen von Mäck & Pomm realisieren. Bei der TONALi TOUR spielen die Schülerinnen und Schülern eine aktive Rolle und bekommen einen Einblick in die Grundlagen des Kulturmanagements.

Was die Kooperation mit allen norddeutschen Festivals für uns bedeutet
Die Kooperation ist eine gute Möglichkeit, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Das Know-how, das jeder sammelt, ist auch für andere Beteiligte wichtig. Von der Vernetzung durch TONALi profitieren alle Seiten. So können wir die kulturelle Bildung gemeinsam noch weiter in der Gesellschaft verankern und festigen.

Was für uns ein festivalübergreifendes Projekt kultureller Bildung bedeutet
Kulturelle Bildung und Musikvermittlung spielen bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern eine große Rolle. Wir beziehen unsere Zuhörer bei zahlreichen neuen Projekten mit ein, z. B. bei „360° …“, der „Inselmusik“ auf Rügen oder „2 x Hören“, und runden unser musikalisches Programm mit Einführungsgesprächen, Seminaren oder Vorträgen ab.

Programm
Debussy (18-jährig): Trio in G-Dur
Rachmaninov (19-jährig): Trio elegiaque Nr. 1 in g-Moll
Schostakowitsch (17-jährig): Trio Nr. 1 in c-Moll

III Junge Trios
Man kennt sie, die großen Werke. Und die Anfänge? Allgemein unbekannter.
Dieses Konzertkonzept möchte dies ändern und widmet sich den Ursprüngen großer Komponistenkarrieren. Persönlichkeiten, wie Beethoven, Debussy, Rachmaninov und Schostakowitsch, begannen das arrangieren von Noten mit Klaviertrios. Diese Trios allein, sind Beweis dafür, dass junge Menschen im Stande sind, großartiges zu erreichen. Die jungen TONALiSTEN haben diese Stücke ausgewählt, weil sie sich mit ihnen identifizieren können. Sie sind im selben Alter und haben bereits – wie Ihre Vorbilder – erkannt, dass Musik nicht nur eine hochphilosophische Angelegenheit ist, sondern auch viel mit Herz und Bauch zu tun hat. Die MusikerInnen möchten ihre Hingabe mit ihrem Publikum teilen und werden ihr Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung stellen.

Abschlussbericht 2018
Das Besondere am Projekt ist, dass die Jugend organisiert, spielt und hört. Wie man an den durchgeführten Konzerten beobachten konnte, war durch diese Herangehensweise die Barriere, sich mit klassischer Musik zu befassen, schnell überwunden. Die TONALi TOUR Norddeutschland als zusätzliches Projekt im Rahmen des Mäck & Pomm Programms wurde von den teilnehmenden Schulen sehr gut angenommen.
mehr …

Presseclipping 2018
mehr …

Radiobericht 2017
NDR1RadioMV,Kulturjournal: Schueler werden Konzertmanager  

Fernsehbericht 2017
Nordmagazin-Musikprojekt: Schüler werden Konzertmanager

Abschlussbericht 2017
“Das Schülermanagerprojekt in Kooperation mit TONALi war eine perfekte Ergänzung der Projekte, die unser Festival mit den Schulen im Schuljahr 2016/17 durchführten. Der Blick hinter die Kulissen und das eigenständige Mitwirken der Schüler eröffnete ihnen einen ganz anderen neuen Blickwinkel und verlieh den Schülern Selbstbewusstsein und organisatorische Kompetenzen, die über den Schulalltag hinaus gehen. Ein unvergessliches Erlebnis!”
mehr …

 

© TONALi gGmbH 2019
X