Eyla Hasse

Eyla organisiert seit Oktober 2018 die TONALi Publikumsakademie und studiert Kulturwissenschaften und Bildungswissenschaft an der Leuphana Universität in Lüneburg. Hier setzt sie sich die Schwerpunkte Kulturorganisation und Kommunikation.
Sie kennt TONALi bereits seit ihrem Praktikum im Jahr 2018, bei dem Sie vor allem die PartiT(o)ur realisierte und die Publikumsakademie begleitete.

Zuletzt arbeitete Eyla beim Verein für internationalen und interkulturellen Austausch e.V. in Lüneburg und war bereits selbst in Indien, wo sie unter anderem ein halbes Jahr Flöten- und Deutschunterricht gab.

Mit der Querflöte hat sie bereits Erfahrungen bei Jugend musiziert, im Niedersächsischen Jugendsinfonieorchester und im Orchester der Leuphana Universität gesammelt.

 

© TONALi gGmbH 2019
X