Anastasia Kobekina

Reinicke Artists Management
Homepage

TONALiSTEN gGmbH
Homepage

Anastasia Kobekina im TONALi15-Programmbuch

TONALi15 / Gewinnerin des 1. Preises
Am 19. September 2015 gewann Anastasia Kobekina den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis beim renommierten TONALi15 Musikwettbewerb in Hamburg. Im Finale spielte sie unter der Leitung von Eivind Gullberg Jensen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen in der ausverkauften Hamburger Laeiszhalle.
Zusätzlich erhielt sie den Sonderpreis „Giovanni Battista Guadagnini“ und den Sonderpreis des „Mariinsky Orchestra“.

Anastasia Kobekina wurde 1994 im russischen Jekaterinburg geboren. Sie erhielt ihren ersten Cellounterricht im Alter von vier Jahren. 2006 wurde sie am Moskauer Konservatorium in die Klasse von Olga Galochkina aufgenommen. In ihrer Heimat machte die junge Cellistin bereits durch erste Preise bei internationalen Wettbewerben. 2008 war sie Finalistin des Wiener Wettbewerbes „Eurovision Young Musicians“. In Kronberg wurde ihr 2010 nach einem Meisterkurs bei David Geringas der Landgraf von Hessen-Preis zugesprochen. Sie trat solistisch mit Orchestern wie den Moscow Virtuosi, dem Tschaikowsky-Sinfonieorchester Moskau, den Wiener Symphonikern, dem Mariinsky Theatre Orchester unter Leitung von Valery Gergiev und dem Sinfonia Varsovia unter Leitung von Krzysztov Penderecki auf.

Kammermusik spielte sie schon mit Lars Vogt, Guy Braunstein, Antje Weithaas, Isabelle Faust, Fazil Say und im Rahmen von „Chamber Music connects the World“ Yuri Baschmet, Gidon Kremer und Andras Schiff.
Seit 2012 studiert sie als Junge Solistin an der Kronberg Academy bei Frans Helmerson. Das Studium wird ermöglicht durch das Steigenberger/Rath-Stipendium. Anastasia spielt auf einem Cello von Stephan von Baehr (2012), gestellt von der Deutschen Stiftung Musikleben.

Homepage der Künstlerin

Kontakt

TONALi gGmbH, Kleiner Kielort 8, 20144 Hamburg
T 040 / 53 26 62 71, F 040 / 50 69 18 88, Mail info@tonali.de

Kontoverbindung

TONALi gGmbH, HypoVereinsbank
IBAN DE33200300000016108318

Newsletter

© TONALi gGmbH 2018
X