Tomasz Skweres

TONALi17 Kompositionspreis-Gewinner

Der polnisch-österreichische Komponist und Cellist (geb. 1984 in Warschau) studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien- Komposition bei Chaya Czernowin und Detlev Müller Siemens, Cello bei Stefan Kropfitsch und Valentin Erben (Alban Berg Quartett). Seit mehreren Jahren lebt er in Wien und Regensburg.

Als Komponist ist Gewinner mehrerer internationalen Kompositionswettbewerbe, Preise und Stipendien (Staatsstipendium 2014 des Österreichischen Kulturministeriums, Preis der Stadt Wien 2015 für Komposition) und bekamm Kompositionsaufträge unter anderem von dem Radiosymphonieorchester Wien, Festival Wien Modern, Wiener Konzerthaus, Theater Regensburg, Apollon Musagete Quartett, Ensemble Zeitfluss in Graz und Ensemble Wiener Collage. Seine Werke werden beim Verlag Doblinger publiziert und regelmäßig bei wichtigen Festivals aufgeführt, wie zum Beispiel Wien Modern, Biennale Bern, IGNM World Music Days 2016 in Korea, Tongyeong International Music Festival, Festival Klangspuren in Tirol, Festival Goslar Harz , ISCM-Musicarama in Hong Kong, Festival Bienal Música Hoje in Curiciba (Brasilien) Meridian Festival in Bukarest.

Seit 2012 ist er Solocellist des Philharmonischen Orchester Regensburg und seit 2016 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Detmold. Darüber hinaus ist er als Mitglied des Ensembles Platypus und als Solist ein gefragter Interpret im Bereich der neuen Musik.

Homepage

 

Kontakt

TONALi gGmbH, Kleiner Kielort 8, 20144 Hamburg
T 040 / 53 26 62 71, F 040 / 50 69 18 88, Mail info@tonali.de

Kontoverbindung

TONALi gGmbH, HypoVereinsbank
IBAN DE33200300000016108318

Newsletter

© TONALi gGmbH 2017
X