Dritter Kinofilm über TONALi: JUNG + PIANO

Hier zeigen wir den Trailer zum TONALi-Kino-Film JUNG + PIANO von Oliver Gieth. Wir freuen uns über zahlreiche Vorführungen in ganz Deutschland, eine überaus lobende Kritik in diversen Medien und eine starke Zuschauerresonanz.

cinema.de über JUNG + PIANO
„Einer der besten Musikfilme der letzten Zeit“

Hier den ganzen Film online sehen: https://www.alleskino.de/jung-und-piano-2015-stream.html
Hier DVD online bestellen: https://www.tonali.de/filme/jung-piano/dvd/
Hier weitere Informationen erhalten: https://www.tonali.de/filme/jung-piano/

 


Drei TONALi-Filme

Tonali_10_Grandp_4e29878fd7924    ciao_cello_cover   pianodvd_gross

Das mit diversen Kulturpreisen ausgezeichnet Kulturprojekt wurde durch folgenden drei Kino-Filme porträtiert. Weitere Informationen finden sich rechts im Menü.

  • TONALi10
  • Ciao Cello
  • JUNG+ PIANO

Produzentin
Ute Schneider

Regisseure
TONALi10, Delmar Mavignier
Ciao Cello, Hannes Treiber
JUNG + PIANO, Oliver Gieth

Unterstützer der TONALi-Filme
TONALi10, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Ciao Cello, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Brigitte Feldtmann, Gerhard Trede-Stiftung
JUNG + PIANO, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Brigitte Feldtmann

 


Presse

cinema.de über JUNG + PIANO
„Einer der besten Musikfilme der letzten Zeit“

Hamburger Abendblatt über Ciao Cello
Treibers Doku ist eine Hommage an Menschen, die schon in ganz jungen Jahren eine Bestimmung zur klassischen Musik in sich verspürt haben.“

NDR Kultur über TONALi10
„Am Puls der Zeit“

 

 

 

Kontakt

TONALi gGmbH, Kleiner Kielort 8, 20144 Hamburg
T 040 / 53 26 62 71, F 040 / 50 69 18 88, Mail info@tonali.de

Kontoverbindung

TONALi gGmbH, HypoVereinsbank
IBAN DE33200300000016108318

Newsletter

© TONALi gGmbH 2017